Verschleißarten



Definition von VerschleißArten:

  • Abrasiv-Verschleiß (auch Abrieb-, Gleit- oder Furchungs-Verschleiß genannt): Die ritzende Einwirkung des parallel zur Bauteiloberfläche gleitenden oder strömenden Fördergutes.
  • Prall-Verschleiß: das Fördergut prallt aufgrund von Schwer- oder Fliehkraft auf eine Oberfläche auf und reißt Materialteilchen heraus.
  • Verschleiß durch mechanischen Abrieb und Korrosion: permanenter Materialabtrag, dadurch z.B. kontinuierliche Abnahme der Wandstärke eines Bauteils.
    Einflussfaktoren für Höhe und Geschwindigkeit dieses Materialabtrags sind Werkstoff und konstruktive Ausführung des Anlagenteils, Eigenschaften des Schüttgutes (z.B. Korngröße- und schärfe, Feuchtegehalt und chemische Aggressivität), Betriebsbedingungen (z.B. Fördergeschwindigkeit, Durchsatzmenge oder Fallhöhe)