SC-FlexTiles – VERSCHLEISSWERKSTOFFE KOMBINIERT MIT GUMMI

DIE VERBUNDPLATTE BEI STARKER
PRALLVERSCHLEISS-BEANSPRUCHUNG

SC-FlexTiles sind Verbundplatten, welche einen in Gummi einvulkanisierten Verschleißschutzwerkstoff besitzen. Diese Material-Kombination kann durch Kleben auf Blechen befestigt werden oder aber direkt auf eine entsprechende Trägerfläche geklebt oder geschraubt werden. Die entsprechenden Materialstärken sind vom Anwendungsfall abhängig und können durch den Anwender bestimmt werden.

Durch die Verwendung von Gummi sind diese Verbundplatten besonders bei starkem Prallverschleiß zu verwenden. Ein Großteil der kinetischen Energie wird durch die Gummischicht absorbiert und schützt somit die harte verschleißfeste Werkstoffschicht, welche dem vielfach gleichzeitigen Abrasiv-Verschleiß entgegenwirkt. Dies ist z.B. bei Bunkern und  Schurren bzw. in Stahlwerken der Fall, generell jedoch beim Umschlag/Transport von groben Schüttgütern.

MERKMALE

  • Geringere Geräuschemissionen
  • Weniger Vibrationen im Betrieb
  • Werkstoffe: z.B. Aluminiumoxid-Keramik (92 %) oder Hartmetall
    einvulkanisiert in Gummi
  • Einfacher / partieller Austausch der Verschleißelemente (z.B. durch Gewindebolzen)
  • Herstellung nach Kundenvorgabe

Kontakt

Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme!

Partner

BLEIBEN SIE INFORMIERT

Zu unseren News