Mörtel zur Abdichtung von Wassereinbrüchen, Seitenzulaufrenovierungen mittels Roboter, zum Füllen von Hohlräumen und zum Füllen von Rissen mit kraftschlüssigem Verbund sowie zur Verfüllung von Ringspalten bei nichtselbsttragenden und tragenden Linern verwendeter Mörtel

SC-AwaTec

inject

INJEKTIONSMÖRTEL – ZUM VERFÜLLEN VON RISSEN, NICHT SC-TD-AWATEC INJECT D-REV 00
BEWEGLICHEN FUGEN, HOHLRÄUMEN UND ZUR BODENSTABILISIERUNG

SC-AwaTec® inject ist ein zementgebundener, kunststoffvergüteter Ein-Komponenten-Injektionsmörtel für den Kanalbau sowie für den Kanalsanierungsbereich.

Anwendungsgebiete

  • Abwasser- und Kläranlagen
  • Abdichten von Behältern, Haltungen und Schächten
  • Trinkwasserschutzzonen
  • Verpressen von Hohlräumen
  • Einsetzbar im pH-Bereich von 5 – 9

Eigenschaften

  • Hohe Klebkraft
  • Raumbeständig
  • Sehr gut pumpbar
  • Wasserundurchlässig und somit abdichtend gegen drückendes Grundwasser
SC-AwaTec

robo

INJEKTIONSMÖRTEL FÜR DIE REPARATUR/RENOVIERUNG VON ZULAUFEINBINDUNGEN

SC-AwaTec® robo ist ein zementgebundener, kunststoffvergüteter Ein-Komponenten-Injektionsmörtel für die Reparatur/Renovierung von Zulaufeinbindungen für den Kanalbau sowie für den Kanalsanierungsbereich.

Anwendungsgebiete

  • Abwasseranlagen
  • Instandsetzung von Zulaufeinbindungen in der Kanalsanierung in Verbindung mit Roboteranlagen, speziell der Hächler GmbH
  • Trinkwasserschutzzonen
  • Einsetzbar im pH-Bereich von 4,5 – 12

Eigenschaften

  • Faserverstärkt
  • Gutes Haftvermögen
  • Gute Klebkraft
  • Kurze Ausschalungszeiten
  • Schrumpffrei
  • Sehr gute Pumpbarkeit
  • Wasserundurchlässig und somit abdichtend gegen drückendes Grundwasser
  • XA3 nach DIN 206-1 und Klasse R3 nach EN 1504-3

Kontakt

Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme!

Partner

BLEIBEN SIE INFORMIERT

Zu unseren News